Bitstarz Casino Bewertung

Das Bitstarz ist seit 1999 in der Online-Glücksspielbranche tätig und gehört damit zu den ältesten Einrichtungen in dieser Branche. Wenn Sie diese Erfahrung zu einem hohen Niveau der Technologie hinzufügen, haben Sie ein Casino, das eine große Anzahl von Spielern anspricht.

Lesen Sie hier mehr: https://www.indexuniverse.eu/de/bitstarz-erfahrungen/

Sie bieten viele großartige Online- und Live-Dealer-Casinospiele an, auf die Sie nach der Anmeldung im Bitstarz zugreifen können. Black Diamond bietet auch Scratch and Win Spiele, Pull Tabs und ein virtuelles Racebook.

Spieler aus der ganzen Welt und den Vereinigten Staaten, werden das Black Diamond Live Casino genießen. Die Spieler haben die Möglichkeit, auf fast jedem erdenklichen mobilen Gerät zu spielen.

Zusammenfassung der Black Diamond BEWERTUNG

Dieses beliebte Online-Casino wird von Betsoft betrieben und bietet den Spielern Zugang zu Hunderten von Spielautomaten und einer Vielzahl anderer Casino-Spiele.

Bitstarz hebt sich in vielerlei Hinsicht ab, unter anderem durch seinen Ansatz, die beste Technologie zu implementieren. Zum Beispiel akzeptiert es Bitcoin als Zahlungsoption (ein Schritt, den viele andere noch nicht gemacht haben).

  • Bonus-Betrag: 750% Willkommensbonus + 100 Cash Free Spins
  • Unterstützte Plattformen: Microsoft Windows, Apple Mac, Android, & Apple IOS.
  • Art des Casinos: Online, Mobil, & Live Casino.
  • Anzahl der Spiele: 250+

Vorteile von Black Diamond

  • Große Spielauswahl mit Hunderten von Slot-Spielen
  • Erstklassige Bonus- und VIP-Struktur
  • Eine Vielzahl der besten Live-Dealer-Spiele
  • Spieler aus den Vereinigten Staaten werden akzeptiert

Nachteile von Black Diamond

  • Der Live-Chat ist nicht so einfach zu benutzen (man muss sich anmelden, um ihn zu benutzen)

Informationen zur Zahlungsabwicklung

AUSZAHLUNG

  • Methoden: Banküberweisung, Neteller, Skrill, ecoPayz, und eCheck.
  • Limits: $50-$500 Minimum
  • Fristen: 24 Stunden für eWallets, 3-5 Arbeitstage für die anderen.

EINZAHLUNG

  • Methoden: MasterCard, Visa, American Express, Neteller, Skrill, ecoPayz, Bitcoin.
  • Limits: Der Spieler bestimmt das maximale Limit.
  • Zeiten: Einzahlungen werden sofort vorgenommen.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Erhöhte Limits: VIP-Spieler werden besonders berücksichtigt.
  • Kundenbetreuung: Ja
  • Kundendienst-E-Mail: support@blackdiamondcasino.net
  • Buchhaltungs-E-Mail: accounting@blackdiamondcasino.net
  • Sicherheits-E-Mail: security@blackdiamondcasino.net
  • Live-Chat: Ja. Spieler müssen zur Nutzung angemeldet sein.
  • Telefon-Nummer: Keine.

VIP Level Abhebungslimits

Bitstarz bietet höhere Auszahlungslimits für VIP-Mitglieder. VIP Master Level Mitglieder haben ein individuelles maximales Auszahlungslimit pro Woche. Am unteren Ende haben VIP Basic Level Mitglieder ein maximales Auszahlungslimit von $500 pro Woche.

Bitstarz Live-Händler-Kasino

Das Black Diamond Live-Casino-Erlebnis ist eines der besten in der Branche, dank der Verwendung von qualitativ hochwertigen Grafiken und minimaler Verzögerungszeit.

Die Live-Dealer-Spiele, die im Bitstarz angeboten werden, umfassen:

Live-Geber-Roulette

Bitstarz bietet seinen Spielern das aufregende Live-Dealer-Roulette. Dies ist ein beliebter Titel zu spielen, wie es bietet den Spielern nur eine Null Slot, so dass sie bessere Chancen zu gewinnen.

Sie haben einen Mindesteinsatz von $1 und können einen maximalen Einsatz von $1.000 für VIP-Mitglieder haben.

Amerikanisches Roulette mit Live-Geber

Bei dieser Version des Black Diamond Live-Dealer-Roulettes ist die Doppelnull auf dem Tisch enthalten.

Die angebotenen Tische können von einem Mindesteinsatz von $1 bis zu einem Höchsteinsatz von $1.000 reichen.

Der Kauf von Kryptowährungen

In Kryptowährungen zu investieren kann kompliziert erscheinen, aber es ist viel einfacher, wenn man es in einzelne Schritte zerlegt. Für den Kauf von Kryptowährungen ist lediglich ein Konto bei einem Dienst oder einer Börse erforderlich, obwohl weitere sichere Aufbewahrungspraktiken empfohlen werden.

Es gibt mehrere Dinge, die angehende Kryptowährungen-Investoren benötigen: ein Kryptowährungs-Börsenkonto, persönliche Identifikationsdokumente, wenn Sie eine Know Your Customer (KYC)-Plattform nutzen, eine sichere Internetverbindung und eine Zahlungsmethode. Es wird auch empfohlen, dass Sie Ihre eigene persönliche Brieftasche außerhalb des Börsenkontos haben. Gültige Zahlungsmittel auf diesem Weg sind Bankkonten, Debitkarten und Kreditkarten. Es ist auch möglich, Bitcoin an speziellen Geldautomaten und über P2P-Börsen zu erhalten.

Bevor Sie Kryptowährungen kaufen

Datenschutz und Sicherheit sind wichtige Themen für Kryptowährungs-Anleger. Jeder, der den privaten Schlüssel zu einer öffentlichen Adresse auf der Bitcoin-Blockchain erhält, kann Transaktionen autorisieren. Private Schlüssel sollten geheim gehalten werden – Kriminelle könnten versuchen, sie zu stehlen, wenn sie von großen Beständen erfahren. Seien Sie sich bewusst, dass jeder den Kontostand einer öffentlichen Adresse, die Sie verwenden, sehen kann. Die Kehrseite dieser öffentlichen Informationen ist, dass eine Person mehrere öffentliche Adressen für sich selbst erstellen kann. So können sie ihre Bitcoin-Bestände auf viele Adressen verteilen. Eine gute Strategie ist es, bedeutende Investitionen an öffentlichen Adressen zu halten, die nicht direkt mit denen verbunden sind, die für Transaktionen verwendet werden.

Jeder kann den Verlauf der Transaktionen auf der Blockchain einsehen – auch Sie. Obwohl die Transaktionen auf der Blockchain öffentlich aufgezeichnet werden, ist es nicht möglich, Benutzerinformationen zu identifizieren. Auf der Bitcoin-Blockchain erscheint nur der öffentliche Schlüssel eines Nutzers neben einer Transaktion, was die Transaktionen vertraulich, aber nicht anonym macht. In diesem Sinne sind Bitcoin-Transaktionen transparenter und nachvollziehbarer als Bargeld, da sie im Gegensatz zu privaten Bargeldtransaktionen alle öffentlich einsehbar sind. Aber Bitcoin-Transaktionen haben auch ein Element der Anonymität in ihr Design eingebaut. Es ist sehr schwierig, die transagierenden Parteien – d. h. den Sender und den Empfänger des Bitcoins – auf der Blockchain der Kryptowährung zu verfolgen.

Internationale Forscher und das FBI haben behauptet, dass sie Transaktionen, die auf der Bitcoin-Blockchain getätigt werden, bis zu den anderen Online-Konten der Nutzer, einschließlich ihrer digitalen Wallets, zurückverfolgen können.1 Wenn jemand beispielsweise ein Konto bei Coinbase einrichtet, muss er seine Identität angeben. Wenn diese Person nun Bitcoin kauft, sind diese an ihren Namen gebunden. Wenn sie die Bitcoin an eine andere Wallet sendet, kann sie immer noch zu dem Coinbase-Kauf zurückverfolgt werden, der mit der Identität des Kontoinhabers verbunden ist. Dies sollte die meisten Anleger nicht beunruhigen, da Kryptowährungen in den USA und den meisten anderen entwickelten Ländern legal ist.

Wir haben die Schritte zum Kauf von Kryptowährungen unten aufgeschlüsselt. Denken Sie daran, dass Sie immer noch recherchieren und die beste Option für sich selbst auswählen müssen, je nach Ihren Umständen.

Schritt 1: Wählen Sie einen Krypto-Handelsdienst oder -Platz

Der erste Schritt beim Kauf von Kryptowährungen besteht in der Auswahl eines Krypto-Handelsdienstes oder -platzes. Zu den beliebten Handelsdiensten und -plätzen für den Kauf von Kryptowährungen gehören Kryptowährungsbörsen, Zahlungsdienste und Maklerunternehmen. Unter diesen sind Kryptowährungsbörsen die bequemste Option, da sie eine Vielzahl von Funktionen und mehr Kryptowährungen für den Handel anbieten.
Wenn Sie sich bei einer Kryptowährungsbörse anmelden, können Sie Kryptowährungen kaufen, verkaufen und halten. Es ist im Allgemeinen die beste Praxis, eine Börse zu nutzen, die es ihren Nutzern erlaubt, Kryptowährungen in ihre eigene persönliche Online-Wallet zur sicheren Aufbewahrung abzuheben. Für diejenigen, die mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen handeln möchten, spielt diese Funktion möglicherweise keine Rolle.

Es gibt viele Arten von Kryptowährungsbörsen. Da es beim Bitcoin-Ethos um Dezentralisierung und individuelle Souveränität geht, erlauben einige Börsen den Nutzern, anonym zu bleiben, und verlangen nicht, dass sie persönliche Daten eingeben. Solche Börsen arbeiten autonom und sind in der Regel dezentralisiert, was bedeutet, dass sie keinen zentralen Kontrollpunkt haben.

Obwohl solche Systeme ruchlosen Zwecken dienen können, können sie auch Dienstleistungen für die Weltbevölkerung anbieten, die keine Bankverbindung hat. Für bestimmte Personengruppen – Flüchtlinge oder Menschen, die in Ländern leben, in denen es kaum oder gar keine Infrastruktur für staatliche Kredite oder Banken gibt – können anonyme Börsen dazu beitragen, sie in die reguläre Wirtschaft zu integrieren.

Zurzeit sind die meisten populären Börsen jedoch nicht dezentralisiert und folgen Gesetzen, die von den Nutzern die Vorlage von Ausweispapieren verlangen. In den Vereinigten Staaten gehören zu diesen Börsen Coinbase, Kraken, Gemini, FTX und Binance.US, um nur einige zu nennen. Diese Börsen haben in Bezug auf die Anzahl der von ihnen angebotenen Funktionen erheblich zugelegt.

Das Krypto-Universum hat sich in den letzten zehn Jahren rasant entwickelt, und viele neue Token konkurrieren um das Geld der Anleger. Mit Ausnahme von Bitcoin und bestimmten prominenten Münzen wie Ethereum sind nicht alle diese Token an allen Börsen verfügbar. Jede Börse hat ihre eigenen Kriterien, um zu entscheiden, ob sie den Handel mit bestimmten Token zulässt oder ausschließt.

Coinbase, Kraken und Gemini bieten Bitcoin und eine wachsende Anzahl von Altcoins an. Diese drei sind wahrscheinlich die einfachsten Einstiegsmöglichkeiten in die Kryptowährung in der gesamten Branche. Binance richtet sich an fortgeschrittene Trader und bietet seriösere Handelsfunktionen und eine größere Auswahl an Altcoins. FTX, eine schnell wachsende Kryptobörse, die eine Bewertung von mehreren Milliarden Dollar erreicht hat, bietet eine begrenzte Anzahl von Altcoins für US-Investoren an.2 Händler außerhalb der USA haben jedoch eine größere Auswahl an Token auf ihrer Plattform.

Bei der Einrichtung eines Kryptowährungs-Börsenkontos ist es wichtig, auf sichere Internetpraktiken zu achten. Dazu gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung und ein langes, einzigartiges Passwort, das eine Vielzahl von Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen enthält.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihre Börse mit einer Zahlungsoption

Nachdem Sie sich für eine Börse entschieden haben, müssen Sie Ihre persönlichen Dokumente zusammenstellen. Je nach Börse gehören dazu Fotos des Führerscheins oder der Sozialversicherungskarte sowie Informationen über Ihren Arbeitgeber und Ihre Geldquelle. Welche Informationen Sie benötigen, kann von der Region, in der Sie leben, und den dort geltenden Gesetzen abhängen. Das Verfahren ist weitgehend dasselbe wie bei der Einrichtung eines gewöhnlichen Maklerkontos.

Nachdem die Börse Ihre Identität überprüft hat, werden Sie aufgefordert, eine Zahlungsoption anzugeben. Bei den meisten Börsen können Sie direkt Ihr Bankkonto oder eine Debit- oder Kreditkarte angeben. Obwohl Sie eine Kreditkarte für den Kauf von Kryptowährungen verwenden können, ist dies keine gute Idee, da die Preisvolatilität von Kryptowährungen die Gesamtkosten für den Kauf eines Coins in die Höhe treiben könnte.

Bitcoin ist in den Vereinigten Staaten legal, aber einige Banken können Einzahlungen auf Krypto-Websites oder -börsen in Frage stellen oder sogar stoppen. Es ist eine gute Idee, sich zu vergewissern, dass Ihre Bank Einzahlungen bei der von Ihnen gewählten Börse zulässt.

Es gibt unterschiedliche Gebühren für Einzahlungen über ein Bankkonto, eine Debit- oder Kreditkarte. Coinbase ist eine solide Börse für Anfänger und hat eine Gebühr von 1,49 % für Bankkonten und eine Gebühr von 3,99 % für Debit- und Kreditkarten. Es ist wichtig, die mit jeder Zahlungsoption verbundenen Gebühren zu recherchieren, um eine Börse auszuwählen oder zu entscheiden, welche Zahlungsoption für Sie am besten geeignet ist.

Börsen erheben auch Gebühren pro Transaktion. Bei diesen Gebühren kann es sich entweder um eine Pauschalgebühr (wenn der Handelsbetrag gering ist) oder um einen Prozentsatz des Handelsbetrags handeln. Bei Kreditkarten fällt zusätzlich zu den Transaktionsgebühren eine Bearbeitungsgebühr an.

Schritt 3: Eine Bestellung aufgeben

Sie können Bitcoin (oder andere Kryptowährungen) kaufen, nachdem Sie eine Börse ausgewählt und eine Zahlungsoption gewählt haben. In den letzten Jahren haben sich die Kryptowährungsbörsen langsam etabliert. Sie haben in Bezug auf Liquidität und Funktionsumfang erheblich zugelegt. Die operativen Veränderungen bei den Kryptowährungsbörsen laufen parallel zum Wandel in der Wahrnehmung von Kryptowährungen. Eine Branche, die einst als Betrug oder fragwürdige Praktiken galt, wandelt sich langsam zu einer legitimen Branche, die das Interesse aller großen Akteure der Finanzdienstleistungsbranche auf sich gezogen hat.

Mittlerweile sind Kryptowährungsbörsen so weit, dass sie fast das gleiche Funktionsniveau haben wie ihre Pendants bei den Börsenmaklern. Krypto-Börsen bieten heute eine Reihe von Auftragsarten und Investitionsmöglichkeiten. Fast alle Kryptobörsen bieten sowohl Markt- als auch Limit-Aufträge an, und einige bieten auch Stop-Loss-Aufträge. Von den oben genannten Börsen bietet Kraken die meisten Auftragsarten an. Bei Kraken sind Markt-, Limit-, Stop-Loss-, Stop-Limit-, Take-Profit- und Take-Profit-Limit-Aufträge möglich.3

Neben einer Vielzahl von Auftragsarten bieten die Börsen auch die Möglichkeit, wiederkehrende Investitionen einzurichten, die es den Kunden erlauben, einen Dollar-Cost Average in die Anlagen ihrer Wahl zu investieren. Bei Coinbase zum Beispiel können Nutzer wiederkehrende Käufe für jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat festlegen.4

Schritt 4: Sichere Aufbewahrung

Bitcoin- und Kryptowährungs-Wallets sind ein Ort, an dem digitale Vermögenswerte sicherer aufbewahrt werden können. Wenn Sie Ihre Kryptowährungen außerhalb der Börse und in Ihrer persönlichen Brieftasche aufbewahren, ist sichergestellt, dass nur Sie die Kontrolle über den privaten Schlüssel zu Ihren Geldern haben. Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, Ihr Geld außerhalb einer Börse zu lagern und das Risiko zu vermeiden, dass Ihre Börse gehackt wird und Sie Ihr Geld verlieren.

Obwohl die meisten Börsen ihren Nutzern Wallets anbieten, ist die Sicherheit nicht ihre Hauptaufgabe. Wir raten generell davon ab, eine Börsen-Wallet für große oder langfristige Kryptowährungsbestände zu verwenden.

Einige Wallets haben mehr Funktionen als andere. Einige sind nur für Bitcoin, andere bieten die Möglichkeit, zahlreiche Arten von Altcoins zu speichern. Einige Wallets bieten auch die Möglichkeit, einen Token gegen einen anderen zu tauschen.

Wenn es darum geht, eine Bitcoin-Wallet auszuwählen, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten. Das erste, was Sie über Krypto-Wallets wissen müssen, ist das Konzept der Hot Wallets (Online-Wallets) und Cold Wallets (Papier- oder Hardware-Wallets).

Hot Wallets

Online-Wallets werden auch als “Hot Wallets” bezeichnet. Hot Wallets sind Wallets, die auf mit dem Internet verbundenen Geräten wie Computern, Telefonen oder Tablets laufen. Dies kann zu Sicherheitslücken führen, da diese Wallets die privaten Schlüssel für Ihre Münzen auf diesen mit dem Internet verbundenen Geräten generieren. Obwohl eine Hot-Wallet sehr praktisch sein kann, weil Sie damit schnell auf Ihre Vermögenswerte zugreifen und Transaktionen durchführen können, ist sie durch die Speicherung Ihres privaten Schlüssels auf einem mit dem Internet verbundenen Gerät anfälliger für Hackerangriffe.

Es mag weit hergeholt klingen, aber Besitzer von Hot Wallets, die keine ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, laufen Gefahr, ihr Geld durch Diebstahl zu verlieren. Dies kommt nicht selten vor und kann auf verschiedene Weise geschehen. So wäre es beispielsweise unklug, in einem öffentlichen Forum wie Reddit damit zu prahlen, wie viel Bitcoin man besitzt, während man wenig bis gar keine Sicherheitsvorkehrungen trifft und es in einer Hot Wallet aufbewahrt. Dennoch können diese Wallets sicher gemacht werden, solange Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Starke Passwörter, Zwei-Faktor-Authentifizierung und sicheres Surfen im Internet sollten als Mindestanforderungen gelten.

Diese Wallets eignen sich am besten für kleine Mengen an Kryptowährungen oder Kryptowährungen, die Sie aktiv an einer Börse handeln. Man könnte eine Hot Wallet mit einem Girokonto vergleichen. Die herkömmliche Finanzweisheit besagt, dass man auf einem Girokonto nur Geld zum Ausgeben aufbewahren sollte, während der Großteil des Geldes auf Sparkonten oder anderen Anlagekonten liegt. Dasselbe könnte man auch über Hot Wallets sagen. Zu den Hot Wallets gehören mobile, Desktop-, Web- und börsengeführte Wallets.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Börsen-Wallets um Konten, die von der Börse zur Verfügung gestellt werden. Der Benutzer dieser Art von Brieftasche ist nicht der Inhaber des privaten Schlüssels für die Kryptowährung, die in dieser Brieftasche aufbewahrt wird. Sollte ein Ereignis eintreten, bei dem die Börse gehackt wird oder Ihr Konto kompromittiert wird, würden Sie Ihr Geld verlieren. Der Satz “nicht Ihr Schlüssel, nicht Ihre Münze” wird in Kryptowährungsforen und -gemeinschaften häufig wiederholt.

Cold Wallets

Die einfachste Beschreibung einer Cold Wallet ist, dass sie nicht mit dem Internet verbunden ist und daher ein weitaus geringeres Risiko besteht, kompromittiert zu werden. Diese Wallets können auch als Offline-Wallets oder Hardware-Wallets bezeichnet werden. Diese Wallets speichern den privaten Schlüssel eines Nutzers auf einem Gerät, das nicht mit dem Internet verbunden ist, und können mit einer Software ausgestattet sein, die parallel dazu arbeitet, so dass der Nutzer sein Portfolio einsehen kann, ohne seinen privaten Schlüssel zu gefährden.

Die vielleicht sicherste Art, Kryptowährungen offline zu speichern, ist eine Papiergeldbörse. Eine Papiergeldbörse ist eine Wallet, die Sie auf bestimmten Websites erstellen können. Sie erzeugt dann sowohl öffentliche als auch private Schlüssel, die Sie auf einem Stück Papier ausdrucken. Der Zugriff auf Kryptowährungen in diesen Adressen ist nur möglich, wenn Sie das Stück Papier mit dem privaten Schlüssel haben. Viele Menschen laminieren diese Papiergeldbörsen und bewahren sie in Schließfächern bei ihrer Bank oder sogar in einem Tresor zu Hause auf. Diese Wallets sind für hochsichere und langfristige Investitionen gedacht, da man auf diese Weise gelagerte Bitcoin nicht schnell verkaufen oder handeln kann.

Eine häufigere Art von Cold Wallet ist eine Hardware-Wallet. Bei einer Hardware-Wallet handelt es sich in der Regel um ein USB-Laufwerk, auf dem die privaten Schlüssel eines Benutzers sicher offline gespeichert sind. Solche Wallets haben erhebliche Vorteile gegenüber Hot Wallets, da sie von Viren, die den eigenen Computer infizieren könnten, nicht betroffen sind. Bei Hardware-Wallets kommen die privaten Schlüssel niemals mit einem mit dem Netzwerk verbundenen Computer oder potenziell anfälliger Software in Berührung. Diese Geräte sind in der Regel auch quelloffen, so dass die Gemeinschaft ihre Sicherheit durch Code-Audits bestimmen kann, anstatt dass ein Unternehmen erklärt, dass sie sicher zu verwenden sind.

Cold Wallets sind die sicherste Art, Ihre Bitcoins oder andere Kryptowährungen zu speichern. Sie erfordern jedoch mehr technisches Wissen, um sie einzurichten.

Es empfiehlt sich, drei Wallets einzurichten: ein Börsenkonto für Käufe und Verkäufe, ein Hot Wallet für kleine bis mittlere Mengen an Kryptowährungen, die Sie handeln oder verkaufen möchten, und ein Cold Hardware Wallet für die Aufbewahrung größerer Bestände über einen längeren Zeitraum.

Wie man Bitcoin mit PayPal kauft

Sie können Bitcoin auch über den Zahlungsdienstleister PayPal Holdings, Inc. (PYPL). Es gibt zwei Möglichkeiten, Bitcoin mit PayPal zu kaufen. Die erste und bequemste Methode ist der Kauf von Kryptowährungen über Ihr PayPal-Konto, das mit einem Zahlungsmechanismus wie einer Debitkarte oder einem Bankkonto verbunden ist. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Guthaben Ihres PayPal-Kontos für den Kauf von Kryptowährungen bei einem Drittanbieter zu verwenden. Diese Option ist nicht so bequem wie die erste, da nur sehr wenige Websites von Drittanbietern den Kauf von Bitcoin über die PayPal-Schaltfläche ermöglichen.

Vier Kryptowährungen – Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash – können direkt über PayPal gekauft werden.5 Mit Ausnahme der Einwohner von Hawaii können die Einwohner aller Staaten entweder ihre bestehenden PayPal-Konten verwenden oder neue Konten einrichten. Sie können Ihre Kryptowährungen auch zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen über die Funktion “Checkout With Crypto” verwenden.6

Um ein Krypto-Konto bei PayPal einzurichten, sind folgende Angaben erforderlich: Name, Anschrift, Geburtsdatum und Steuernummer.

Es ist nicht möglich, eine Kreditkarte für den Kauf von Bitcoin über PayPal zu verwenden. Während des Kaufvorgangs zeigt PayPal einen Preis für die Kryptowährung an. Dieser Preis kann sich jedoch aufgrund der Volatilität der Kryptowährungsmärkte schnell ändern. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie mehr als den für den Kauf veranschlagten Betrag auf Ihrem Bankkonto haben.

Wenn Sie Bitcoin direkt bei PayPal kaufen, verdient PayPal an der Krypto-Spanne bzw. an der Differenz zwischen dem Marktpreis von Bitcoin und dem Wechselkurs zum US-Dollar. Außerdem erhebt das Unternehmen für jeden Kauf eine Transaktionsgebühr. Diese Gebühren hängen vom Dollar-Betrag des Kaufs ab. Zum Beispiel wird eine Pauschalgebühr von $0,50 für Käufe zwischen $100 und $200 erhoben. Danach ist die Gebühr ein Prozentsatz des gesamten Dollarbetrags. Für Krypto-Käufe zwischen 100 und 200 US-Dollar wird beispielsweise eine Gebühr von 2 % des Gesamtbetrags erhoben.7

Ein Nachteil des Kaufs von Kryptowährungen über PayPal ist, dass Sie die Kryptowährungen nicht außerhalb der Plattform des Zahlungsdienstleisters transferieren können. Daher ist es nicht möglich, die gekauften Bitcoin von der PayPal-Brieftasche auf eine externe Krypto-Brieftasche oder Ihre persönliche Brieftasche zu übertragen.

Der andere Nachteil der Verwendung von PayPal ist, dass nur sehr wenige Börsen und Online-Händler die Verwendung des Zahlungsabwicklers zum Kauf von Zahlungen erlauben. eToro gehört zu den wenigen Online-Händlern, die die Verwendung von PayPal zum Kauf von Bitcoin auf ihrer Plattform erlauben.

Übertragen von Musik vom Windows PC auf das iPhone

Sie haben Musik auf Ihrem Windows PC, die Sie auf dem iPhone anhören möchten? Nicht jeder ist ein Apple Music-Abonnent oder verwendet die iCloud-Musikbibliothek zur Verwaltung seiner Musik. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihre Musikbibliothek lieber manuell verwalten, sollten Sie iTunes verwenden, um Musik von Ihrem Windows PC auf Ihr iPhone zu übertragen.

iTunes von Apple ist eine Software zur Verwaltung von Mediatheken und Geräten für iOS-Geräte. Es ist sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar. Bis iCloud und Apple Music auf dem Vormarsch waren, mussten die meisten Apple-Nutzer auf die eine oder andere Weise auf iTunes zurückgreifen, sei es, um ihre Apps und Musik zu synchronisieren oder um ihre Geräte aus einem Backup wiederherzustellen.

Die Verwendung von iTunes ist zwar eine klassische Methode, aber wenn Sie kein Apple Music-Abonnent sind und eine Musiksammlung haben, die Sie auf Ihr iPhone (oder iPad oder iPod) übertragen möchten, ist dies sicherlich der richtige Weg. In diesem Artikel wird genau beschrieben, wie Sie Musik von einem Windows-PC auf ein iPhone oder sogar ein iPad übertragen können.

Wie man Musik von einem Windows PC auf ein iPhone überträgt

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben. Überprüfen Sie auch, ob Sie die iPhone-Treiber auf Ihrem Windows-PC aktualisiert haben, um Verbindungsprobleme zu vermeiden. Schauen wir uns nun ohne weiteres die notwendigen Schritte an.

Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Windows PC.

Klicken Sie auf “Datei” in der oberen linken Ecke des iTunes-Fensters und wählen Sie “Ordner zur Bibliothek hinzufügen”.

Daraufhin wird ein Windows Explorer-Menü geöffnet. Wählen Sie den Ordner aus, in dem alle zu übertragenden Musiktitel gespeichert sind. Klicken Sie auf “Ordner auswählen”. Dadurch werden alle Songs zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt. Wenn Sie nur einen oder zwei Titel hinzufügen möchten, können Sie die Audiodateien einfach per Drag & Drop in iTunes ziehen.

Verbinden Sie als Nächstes Ihr iPhone oder iPad über das mitgelieferte USB-zu-Lightning/USB-C-Kabel mit dem Computer. Klicken Sie dann auf das iOS-Gerätesymbol in der Symbolleiste, wie auf dem Screenshot unten gezeigt.

Klicken Sie nun einfach auf die Option “Synchronisieren” am unteren Rand, um alle Songs, die Sie gerade zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt haben, von Ihrem PC auf das iPhone zu übertragen. Der Synchronisierungsprozess kann einige Minuten dauern, aber Sie können den Fortschritt oben sehen.

Das war’s, ziemlich einfach, oder? Wie bei iTunes ist dies der Weg, um Musik von Ihrem Windows PC auf ein iPhone oder iPad zu übertragen, obwohl es auch Apps von Drittanbietern gibt, die die gleiche Aufgabe erfüllen, aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel.

Dies ist eine Möglichkeit, Songs mit iTunes auf Ihr Gerät zu übertragen. Sie können auch die Drag-and-Drop-Methode nutzen, um Musik schnell auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod Touch zu kopieren. Bevor Sie diese Funktion nutzen können, müssen Sie jedoch die iCloud-Musikbibliothek deaktivieren.

Mit der iCloud-Musikbibliothek von Apple Songs übertragen

Mit der iCloud-Musikbibliothek von Apple können Sie Songs, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, ohne Kabel auf Ihr iPhone übertragen. Die Funktion nutzt Ihren Apple-Account, um die Musik, die Sie zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzufügen, drahtlos mit allen Ihren Apple-Geräten zu synchronisieren. Allerdings müssen Sie entweder ein Apple Music-Abonnent sein oder für iTunes Match bezahlen, was neben dem Standard-iCloud-Tarif eine zusätzliche Gebühr kostet.

Wenn Sie einen dieser beiden Dienste bereits abonniert haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Funktion zum Synchronisieren der Mediathek auf Ihrem iPhone oder iPad aktiviert haben, und aktivieren Sie die iCloud-Musikbibliothek in iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-Rechner, um diese nützliche Funktion zu nutzen.

Hoffentlich hast du es geschafft, die auf deinem Windows PC gespeicherten Songs manuell mit iTunes auf dein iPhone und iPad zu kopieren. Wie ist dieses Verfahren im Vergleich zur Drag&Drop-Methode? Werden Sie Apple Music oder iTunes Match abonnieren, um auf die iCloud-Musikbibliothek zuzugreifen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren mit.

Wie konvertiert man WhatsApp-Audio in MP3 auf die schnellste Weise?

Haben Sie schon einmal erraten, welches Audioformat WhatsApp unterstützt? Wenn es AAC ist, dann liegst du falsch, denn das war bei der älteren WhatsApp-Version der Fall. Und wenn es OPUS ist, dann sind Sie etwas näher dran, aber immer noch eine falsche Antwort. Ja, OPUS war das unterstützte Audioformat, das WhatsApp früher zum Speichern von Audiodateien verwendet hat, aber man konnte die WhatsApp-Audiodateien nicht mit anderen Media-Playern oder anderen Apps auf dem Gerät abspielen. Wenn es um das neueste Szenario geht, wird festgestellt und verbreitet, dass WhatsApp alle Audioformate unterstützt.

Aber was ist, wenn Ihr Audio nicht reibungslos abgespielt wird? Wenn Sie nie eine zweite Chance ergreifen wollen, können Sie WhatsApp-Audio in MP3 konvertieren, die einen vollständigen Stopp zu Ihrer Frage halten wird. Ohne Verzögerung, lassen Sie uns direkt zu unserem heutigen Artikel kommen.

Wo werden WhatsApp-Audiodateien gespeichert?

Wenn Sie die WhatsApp-Audio-, Sprachnotiz- oder Mediendatei heruntergeladen haben, haben Sie sich dann jemals gefragt, wo die Dateien gespeichert sind?

Wenn es sich um Ihr Android-Gerät handelt, können Sie die Audiodateien finden, indem Sie “WhatsApp>Medien> WhatsApp Audio” ausführen. Wenn Ihr Gerät über einen internen Speicher verfügt, können Sie den WhatsApp-Ordner direkt im internen Speicher finden, aber Sie können ihn auf der SD-Karte oder einem externen SD-Speicher finden, wenn dies nicht der Fall ist.

WhatsApp-Audio mit dem kostenlosen Audio-Konverter in MP3 umwandeln

Die Umwandlung von WhatsApp-Audio in MP3 ist in Ordnung, aber kann man das auch kostenlos machen? Ja, wenn es sich um einen einmaligen Bedarf oder ein kurzes Video handelt, können Sie versuchen, es online zu konvertieren, wobei die folgenden drei Tools hilfreicher sein können.

Online-Audio-Konverter

Als erster Gast auf der Liste haben wir “Online Audio Converter”, ein einfaches Konvertierungstool für die Umwandlung von WhatsApp-Audio in MP3. Dieser Online-Konverter unterstützt das Hochladen vom Gerät, von der URL, von Google Drive und Dropbox, von beliebten Formaten wie FLAC, M4A und OGG sowie viele weitere Formate.

Funktionen

Mit erweiterten Einstellungen können Sie die Qualität, Kanäle, Bitrate, Frequenz usw. konfigurieren.
Unterstützt die Batch-Konvertierung und speichert sie automatisch in einem ZIP-Ordner.
Der Online-Audio-Konverter ist sicher, kostenlos und schnell.

Wie konvertiert man WhatsApp-Audio in MP3 mit dem Online-Audio-Konverter?

Schritt 1: Klicken Sie auf “Dateien öffnen” oder andere Optionen (Google Drive, Dropbox oder URL), um die Datei hochzuladen.

Schritt 2: Geben Sie das Format “MP3” an und wählen Sie die Qualitätsstufe aus.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Konvertieren” und Sie erhalten die fertige MP3-Audiodatei.

Convertio

Convertio ist unser nächstes Tool zum Konvertieren von WhatsApp-Audio in MP3 und unterstützt eine maximale Dateigröße von 100 MB. Convertio unterstützt alle gängigen Formate wie AAC, AU, APE, CVS, FAP, NIST und viele mehr mit über 3416 Audio-Konvertierungen.

Merkmale

Kompatibel mit Mac, Windows, Linux, Android und iPhone.
Der Datenschutz ist gewährleistet, da die Dateien nach 24 Stunden gelöscht werden.
Einfache und leicht zu bedienende, intuitive Benutzeroberfläche.

Wie konvertiert man WhatsApp-Audio mit Convertio in MP3?

Schritt 1: Geben Sie den offiziellen Link (https://convertio.co/audio-converter/) im Browser ein und laden Sie Dateien hoch, indem Sie auf die Option “Dateien auswählen” klicken.

Schritt 2: Wählen Sie das Ausgabeformat “MP3” und klicken Sie auf die Option “Konvertieren”.

Schritt 3: Laden Sie die fertige MP4-Datei herunter und speichern Sie sie in einem beliebigen Dateiverzeichnis.

Zamzar Audio Konverter

Nimmt die große FLAC-Audio-WhatsApp-Datei viel Platz auf Ihrem Gerät ein? Möchten Sie sie kleiner machen, aber mit verlustfreier Kompression? Mit dem Online-Dateikonverter von Zamzar können Sie WhatsApp-Audio in nur drei Schritten in MP3 umwandeln. Mit einfachem Drag & Drop oder URL-Upload sind Sie mit Zamzar in guter Gesellschaft.

Merkmale

Sicher durch ein erstklassiges, hochsicheres Datenzentrum und modernste elektronische Überwachung.
Zamzar verfolgt eine seriöse Datenschutzpolitik.
Benutzerfreundliche und schnelle Konvertierung in Echtzeit.

Wie konvertiert man WhatsApp-Audio in MP3 mit Zamzar?

Schritt 1: Besuchen Sie die Website https://www.zamzar.com/audio-converter/, und tippen Sie auf die Schaltfläche “Dateien hinzufügen”.

Schritt 2: Sobald die Audiodatei hinzugefügt wurde, wählen Sie “MP3” aus der Dropdown-Liste “Konvertieren in”.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche “Jetzt konvertieren”, und Sie erhalten Ihre konvertierte Datei.

L’effet Bitcoin Prime

Peu après l’introduction en bourse de Bitcoin Prime, la rumeur a couru que lorsque de nouvelles crypto-monnaies étaient cotées sur Bitcoin Prime, elles montaient immédiatement en flèche. Pendant la première semaine, c’était vrai. Une augmentation moyenne de 91 % a été signalée par certains analystes.

Bitcoin Prime Global Inc. (COIN)

La performance de l’action Bitcoin Prime elle-même ne peut être décrite que comme décevante, même si elle est évidemment encore assez jeune. Juste après son entrée sur le marché, la capitalisation boursière de COIN était d’environ 68,1 milliards de dollars. Au moment de la rédaction de cet article – quelque trois mois plus tard – il est tombé à 45,7 milliards de dollars. Il s’agit toujours d’une somme faramineuse, mais avec toutes les attentes élevées, une perte de valeur d’environ 36 % en trois mois n’est pas un bon signe.

Il convient également de noter que le ratio P/E de Bitcoin Prime (ndlr : https://www.indexuniverse.eu/fr/bitcoin-prime-avis/) s’élève à près de 94. Techniquement, cela signifie que, toutes choses égales par ailleurs, il faudra 94 ans à Bitcoin Prime pour récupérer la valeur d’une action – aux niveaux actuels, bien sûr. Il faut dire que ce concept peut être légèrement trompeur – peut-être surtout si tôt dans la vie d’une action. En comparaison, Amazon (AMZN) a un ratio C/B de 67,55 – ce qui semble également mauvais à première vue.

Beaucoup ont essayé de comprendre comment Bitcoin Prime a pu jusqu’à présent décevoir à ce point. L’une des explications les plus logiques est que Bitcoin Prime a entrepris une “cotation directe”, par opposition à une introduction en bourse (IPO). Cela signifie qu’il n’y avait pas d’actions bloquées, pas de règles sur qui pouvait vendre quand. En d’autres termes : Le marché a été autorisé à déterminer la valeur du COIN presque tout seul dans un véritable scénario d’offre et de demande.

Cela dit, la nuit est encore très jeune pour Bitcoin Prime, et peut-être que la tendance générale à la baisse dans les mois qui ont suivi leur cotation a également joué un rôle. Plus il y a d’échanges sur Bitcoin Prime, plus ils gagnent de l’argent. Et pendant une tendance baissière, toutes les transactions ralentiront, toutes choses égales par ailleurs, laissant une trace sombre sur le titre – et créant de l’anxiété chez les investisseurs qui peuvent avoir des attentes élevées en matière de bénéfices.

Qu’attendent les investisseurs ?

Les attentes sont encore élevées pour l’action Bitcoin Prime, COIN. De nombreux analystes lancent des prévisions de prix et des évaluations. Plusieurs évaluent COIN à environ 295 dollars par action en 2021, mais il y a désaccord sur de nombreux aspects, y compris l’évaluation.

Une chose sur laquelle la plupart s’accordent, cependant, est que la valeur des COIN est très majoritairement influencée par les prix des principales cryptocurrences, principalement le Bitcoin et l’Ethereum. Étant donné qu’en 2021, le bitcoin est passé d’un pic d’un peu plus de 60 000 dollars à environ 32 000 dollars, il n’est peut-être pas étonnant que le prix du COIN ait également chuté de manière relativement spectaculaire. En d’autres termes, il existe une corrélation claire entre ces crypto-monnaies et la valeur de l’action de Bitcoin Prime, mais à l’inverse, nous pouvons également conclure qu’il n’y a pas de relation causale directe – du moins en termes d’ampleur.

Le point est peut-être qu’il vaut la peine de vérifier la tendance globale du marché des crypto-monnaies avant d’investir dans les actions Bitcoin Prime. Pour en savoir plus, lisez notre article, Bitcoin Prime Shares.

Bitcoin Hero Gebühren

Bitcoin Heros hat zwei Gebührenmodelle. Das eine ist das Fixed Rate Pricing, bei dem eine feste, niedrige Provision pro Aktie oder ein bestimmter Prozentsatz des Handelswertes berechnet wird. Die festen Gebühren beginnen bei $0,005 pro Aktie mit einem Mindestumsatz von $1.

Eine andere ist die gestaffelte Gebühr (Transparent Volume-Tiered Pricing), die je nach Volumen sinkt, plus Börsen-, Regulierungs- und Clearinggebühren.

Bitcoin Hero berechnet die Gebühr nach eigenem Ermessen und unter Verwendung seiner eigenen Algorithmen, um die Erfahrung zu definieren, die ein Konto für das Unternehmen darstellt. Die Gebühr kann sich jeden Tag ändern, je nach Marktgeschehen, Änderungen in der Sammlung des Kontos oder Änderungen in den Formulierungen und Algorithmen, die IB verwendet, um die Unsicherheit des Kontos zu bestimmen.

Die Gebühr wird regelmäßig von den betroffenen Konten abgezogen. Sie sollten zusätzliches Kapital auf Ihrem Konto halten, um die Gebühr zu decken, wenn Ihr Konto überzogen wird. Wenn die Reduzierung der Gebühr zu einem Margin-Defizit führt, unterliegt das Konto dem Konkurs von Positionen, wie in der Bitcoin Hero Kundenvereinbarung aufgeführt.

Die Gebühr wird individuell von Konto zu Konto beurteilt. Wenn Sie mehrere Konten mit gleichem Risiko haben, sollten Sie diese zusammenlegen, um die Gebühr zu reduzieren oder zu vermeiden.

Bitcoin Hero-Gebühren für nicht-aktive Konten

Sie müssen jeden Monat mindestens $30 an Provisionen ausgeben, ansonsten wird Ihnen eine Inaktivitätsgebühr von $20 pro Monat berechnet.

Bitcoin Hero Spreads Kommission

Die Provisionen bei IB betragen 0,2 Basispunkte des Handelswerts oder im niedrigsten Fall eine Provision von 2,50 Dollar pro Umsatz. Das ist das Einzige, was weniger erfahrene Händler abschrecken wird, denn es bedeutet, dass man für einen umfassenden Roundtrip auf den Devisenmärkten 5 Dollar bezahlen muss. Offensichtlich sind die Spreads so gut, wie Sie finden werden, mit den Marktplätzen selten Handel auf “sogar”, da der Spread veränderbar ist. Sie werden jedoch feststellen, dass die niedrigste Positionsgröße, die Sie auf dem Spot-Forex-Markt, dem so genannten IdealPro, handeln können, 25.000 Dollar oder mehr beträgt, was bedeutet, dass die Tickgröße auf EUR/USD mindestens 2,50 Dollar pro Tick beträgt. Es gibt eine Perfect-Plattform, die Sie verwenden können, um Geld aus ausländischen Aktien Gewinne oder Verluste zu ändern, die Sie kleinere Orte verwenden können, aber dieser Marktplatz kann rutschen, so ist es nicht für einen tatsächlichen Handel empfohlen.

Anmeldung bei Bitcoin Hero

Um sich bei IB oder Bitcoin Hero anzumelden, können Sie die Website des Brokers besuchen. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie Ihre E-Mail überprüfen und sich bei Bitcoin Hero anmelden.

Bitcoin Hero Hebelwirkung

Der Bitcoin Hero bietet Online-Handel mit Leverage an. Der maximale Bitcoin Hero Leverage beträgt 1:40.

Bitcoin Hero Handelszeiten

Die Bitcoin Hero Handelszeiten beginnen wie die regulären Handelszeiten für NYSE-gelistete Aktien läuft von 09:30 – 16:00 EST Montag bis Freitag, die IB Handelszeiten für Forex-Markt ist 24 Stunden am Tag Montag bis Freitag.

Polkadot (DOT) gewinnt 42% vor seinen lang erwarteten Fallschirmauktionen

Der Polkadot-Preis erreicht aufgrund der wachsenden Aufregung über die bevorstehenden Fallschirmauktionen und der von ihnen unterstützten Interoperabilität neue Höchststände.

In den frühen Morgenstunden des 20. Februar begann das Handelsvolumen von Polkadot (DOT) deutlich zu steigen, was dazu beitrug, das Multichain-Protokoll auf ein neues Allzeithoch von 42,28 USD zu bringen

Daten von Cointelegraph Markets und TradingView zeigen, dass DOT am 19. Februar ein Swing-Tief bei 29,36 USD erreichte, bevor es zu einem Ausbruch von 44% kam, der den Preis auf ein neues Hoch von 2021 brachte.

Vor den bevorstehenden Parachain-Auktionen, die es dem Polkadot-Netzwerk ermöglichen, sich mit anderen etablierten Netzwerken wie Bitcoin und Ethereum zu verbinden, steigt die Spannung im Polkadot-Ökosystem weiter an.

Der Mechanismus, mit dem Daten zwischen verschiedenen Blockchains übertragen werden, wird als “Cross-Chain Message Passing Lite” bezeichnet und wird derzeit während der Rokoko-Phase der Roadmap des Projekts fertiggestellt.

Sobald der Code vollständig geprüft wurde, ist es Zeit für die Polkadot-Governance, über die Aktivierung der Parachain-Funktionalität über ein Laufzeit-Upgrade abzustimmen, gefolgt von einer Abstimmung über den Beginn von Slot-Auktionen, um nützliche Parachains hinzuzufügen.

Das Social-Media-Chatter nahm vor dem Spike zu

VORTECS ™ -Daten von Cointelegraph Markets Pro haben am 16. Februar vor dem jüngsten Preisanstieg einen optimistischen Ausblick für DOT festgestellt .

Der VORTECS ™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten wie Marktstimmung, Handelsvolumen, jüngsten Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten abgeleitet wird.

Cointelegraph Markets Pro – VORTECS ™ Score (grün) vs. DOT-Preis

Wie aus der obigen Grafik hervorgeht, erreichte der VORTECS ™ -Wert für DOT am 16. Februar mehr als 48 Stunden vor dem darauf folgenden Preisanstieg einen Höchststand von 81. Die Daten zeigen auch einen Anstieg des DOT-bezogenen Tweet-Volumens um 102%, der mit dem Preisanstieg zusammenfällt.

Die Einführung von Fallschirmen wird dazu beitragen, Polkadot seinem Ziel näher zu bringen, die Plattform für Interoperabilität und kettenübergreifende Datenübertragung zu werden, und das längerfristige Ziel zu unterstützen, ein vollständig dezentrales und privates Web zu schaffen, das kontrolliert wird von seinen Benutzern.

ETH course approaching 600 US dollars

Ethereum 2.0 in sight: ETH course approaching 600 US dollars

The deposit contract for Ethereum (ETH) 2.0 exceeds an important mark and paves the way for the Mainnet launch of the long-awaited ETH Upgrade.

At the time of going to press, the total value of the capital paid into the Ethereum 2.0 Deposit Contract amounted to more than 185 million US dollars. It appears that whales are currently Financial Peak the main participants in ETH-Staking and small investors are still holding back.

Ethereum whales dominate the staking process

The Ethereum Deposit Contract started on 4 November 2020. Ethereum co-founders Vitalik Buterin himself deposited 3,200 ETH (about 2 million US dollars) shortly after the contract came into force.

At present, the bulk of the stalled Ethereum comes from only three addresses and especially small investors are hesitant, as it is still unclear how long one has to deposit one’s ETH in the Deposit Contract. Furthermore, it has not yet been decided how high the rewards for staking are.

ETH in the Deposit Contract are growing steadily

The latest developments indicate that the ETH upgrade is imminent. Moreover, the increase in the total amount paid into the ETH deposit contract seems to be related to the Ethereum price increase of the last few days.
Ethereum Staking

Nevertheless, it seems unlikely that the required quantity for the start of the Mainnet will be reached before 1 December. At the moment there are more than 315,000 ETH in the Deposit Contract, but 524,288 ETH are needed for the start of Mainnet.

Deinstallieren Sie native Windows 8-Anwendungen, die Sie nicht benötigen

Der Startbildschirm von Windows 8.1 wird mit Verknüpfungen zu vorinstallierten Anwendungen geladen, die Sie möglicherweise nicht wünschen oder benötigen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Durcheinander beseitigen können.

Dennis O'Reilly-Kopfschuss
Dennis O’Reilly
3. März 2014, 12:39 Uhr PT
20

Windows 8.1 Startbildschirm-Optionen

Deinstallieren oder lösen Sie mehrere integrierte Windows 8-Anwendungen auf einmal, um den Startbildschirm zu optimieren.
Bildschirmfoto von Dennis O’Reilly/CNET
Denken Sie an die armseligen, einsamen Apps, die auf Windows 8-PCs vorinstalliert sind und dazu bestimmt sind, ungeöffnet zu bleiben: Reisen, Erinnerungen, Karten, Kamera, Notizen…Leseliste?

Dies sind nur einige der vielen auf meinem Windows 8-PC vorinstallierten Programme, die ich noch nie geöffnet habe und die ich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht benutzen werde. Der Startbildschirm von Windows 8 ist vollgepackt mit Verknüpfungen zu verwaisten Anwendungen wie diesen. Wenn Sie lieber nicht mit einem überfüllten Startbildschirm leben möchten, können Sie die unbenutzten Programme mit nur wenigen Klicks entfernen – oder zumindest vom Bildschirm lösen.

Den Win8-Startbildschirm aufräumen
Um die Verknüpfung einer Anwendung aus dem Windows 8.1-Startbildschirm zu entfernen oder ein Programm zu deinstallieren, halten Sie die Taste gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die Optionen des Startbildschirms am unteren Bildschirmrand anzuzeigen, wie in der Abbildung oben in diesem Beitrag gezeigt.

Sie können dann andere Startbildschirm-Verknüpfungen auswählen, um dieselbe Aktion für mehrere von ihnen gleichzeitig auszuführen. Ihre Optionen bestehen darin, die Verknüpfungen vom Startbildschirm zu lösen, die Programme zu deinstallieren, die Größe der ausgewählten Kacheln zu ändern und zu verhindern, dass “Live”-Kacheln automatisch aktualisiert werden.

In einem Beitrag vom letzten Juni erläuterte Lance Whitney, wie der Windows 8.1-Startbildschirm angepasst werden kann.

Wenn Sie später beschließen, eine entfernte Anwendung wieder zu installieren, öffnen Sie die Windows 8.1-Anwendung “Store”, halten Sie die Taste gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen offenen Bereich des Bildschirms und wählen Sie in den Optionen, die oben auf dem Bildschirm angezeigt werden, Ihre Anwendungen.

Windows 8.1 App-Optionen speichern
Installieren Sie eine native Windows 8.1-Anwendung neu, die Sie zuvor über die Store-Anwendung deinstalliert haben.
Bildschirmfoto von Dennis O’Reilly/CNET
Standardmäßig werden die nicht auf Ihrem PC installierten Anwendungen aufgelistet. Die Liste enthält die Apps, die Sie zuvor deinstalliert haben.

Windows 8.1 Liste der nicht installierten Anwendungen speichern
Die Store-Anwendung von Windows 8.1 listet die Programme auf, die derzeit nicht installiert sind. Wählen Sie eines aus, um es neu zu installieren.
Bildschirmfoto von Dennis O’Reilly/CNET
Um eine der Anwendungen neu zu installieren, wählen Sie sie aus und wählen Sie dann die Schaltfläche Installieren. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Rechnungsinformationen anzugeben, auch wenn Sie eine kostenlose App ausgewählt haben, aber Sie können diesen Schritt überspringen.

Microsoft steigt in den App-Store-Act ein
Es scheint, dass die Aussicht, native Windows 8-Anwendungen anzubieten, bei den Software-Entwicklern nicht angekommen ist. Im vergangenen November analysierte Matt Baxter-Reynolds von ZDNet die Häufigkeit von Fragen, die auf der Entwickler-Website Stack Overflow für jede Plattform gestellt wurden. Es ist nicht überraschend, dass Fragen zur Entwicklung von Android- und iPhone-Apps in den Foren der Website dominierten.

Wie hat sich Windows 8 gestapelt? Laut Matts Analyse wurden in einem Zeitraum von 28 Tagen im Jahr 2012 auf der Website 3.368 Fragen zur Android-Entwicklung und 3.264 Fragen zur iPhone-App-Entwicklung gestellt. Im Vergleich dazu wurden in diesen 28 Tagen insgesamt acht Fragen zur Entwicklung von Windows-Store-Apps gestellt.

In einem entsprechenden Zeitraum Ende 2013 beliefen sich die Android-bezogenen Fragen auf insgesamt 4.505; die Fragen zum iPhone fielen auf 3.079; die Fragen zu den Windows-Store-Apps stiegen bis auf…80.

Wie man Thunderbird-Daten, -E-Mails und -Kontakte sichert

Wir von AuralSolutions empfehlen unseren Kunden die Verwendung von “Mozilla Thunderbird” als E-Mail-Client, da er KOSTENLOS, sicher und plattformübergreifend (Linux, Mac, Windows) ist, von der riesigen Mozilla-Gemeinschaft unterstützt wird und häufig aktualisiert wird, um die neuesten Anforderungen abzudecken.

Wenn Sie auf einen neuen Computer umziehen oder einfach aus Sicherheitsgründen, möchten Sie vielleicht eine Sicherheitskopie der Daten Ihres Mozilla Thunderbird erstellen: all Ihre E-Mails, Ihre E-Mail-Konten, Kontakte und Konfigurationen.

Das Thunderbird-Backup kann leicht auf eine der folgenden Arten erstellt werden:

1- Durch manuelles Kopieren des Thunderbird-Datenordners
Es gibt einen Ordner auf Ihrem Computer, in dem Thunderbird alles speichert. Der Ort dieses Ordners variiert zwischen verschiedenen Betriebssystemversionen. Um zu sehen, welches der Ordner ist, folgen Sie einfach diesen Schritten:

Thunderbird öffnen
Öffnen Sie das Menü “Werkzeuge/Optionen” (falls nicht sichtbar, gehen Sie bitte auf das Menü-Icon mit 3 Zeilen und suchen Sie dort danach)
Klicken Sie auf “Kontoeinstellungen”.
Blättern Sie in der weißen vertikalen Spalte auf der linken Seite nach unten und Sie sehen “Lokale Ordner”. Klicken Sie dort und auf der rechten Seite sehen Sie den Pfad zum lokalen Ordner. Im Pfad gibt es einen Ordner namens “Thunderbird”, den Sie an den Ort kopieren müssen, an dem Sie das Backup speichern möchten.
Zum Beispiel: Für einen Mac-Benutzer ist der Ort, an dem Sie den Ordner “Thunderbird” finden können:
/Benutzer/[Ihr-Benutzername]/Bibliothek/
/Benutzer/[Ihr-Benutzername]/Bibliothek/Anwendungssupport

Sie müssen nur den Datei-Explorer Ihres Systems öffnen, zu diesem Ort gehen, zu “/Benutzer/[Ihr-Benutzername]/Bibliothek/” (im Beispiel) gehen und den “Thunderbird”-Ordner an den Ort Ihrer Wahl kopieren, der ein externes Laufwerk, ein Online-Ort wie Dropbox usw. sein kann.

Für Windows-Benutzer bis zu XP ist der Ordner, in dem Sie den “Thunderbird”-Ordner finden können:
C:\Dokumente und Einstellungen\[Windows-Anmeldung/Benutzername]\Anwendungsdaten

Für Vista und 7 ist der Ordner:
C:\Benutzer\[Benutzername]\AppDataRoaming\

Für Windows 10 ist der Ordner:
C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\

Unter Linux kann der Thunderbird-Datenordner einer der folgenden Ordner sein, aber das hängt von der von Ihnen verwendeten Distribution ab:
~/.thunderbird/
~/.mozilla-donnervogel

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, besuchen Sie bitte die Mozilla Knowledge Base unter dem folgenden Link:
http://kb.mozillazine.org/Profile_Folder
http://kb.mozillazine.org/Profile_folder_-_Thunderbird

Wenn Sie Ihre Sicherung wiederherstellen müssen, kopieren Sie einfach den Thunderbird-Datenordner aus Ihrer Sicherung an den Ort, wo er hingehört.

Wenn Sie gerade Mozilla Thunderbird installiert haben, öffnen Sie es einmal, schließen Sie es ohne Konfiguration und ersetzen Sie den Datenordner durch den aus Ihrer Sicherung. Das war’s schon!

Bitte beachten Sie, dass Sie den Ordner, in dem sich der Thunderbird-Ordner befindet, möglicherweise nicht sehen, da es sich um einen versteckten Ordner handeln könnte. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option “Versteckte Dateien anzeigen” in Ihrem Datei-Explorer aktiviert haben. Unter Linux und Mac ist jede Datei oder jeder Ordner, der mit einem Punkt (“.”) beginnt, standardmäßig versteckt.

Unter Mac OS X können Sie Ihren “Library”-Ordner sichtbar machen (wenn er nicht sichtbar ist), indem Sie den folgenden Befehl vom Terminal aus ausführen (Sie finden das Terminal im Feld “Dienstprogramme” unter “Programme”):

chflags nicht versteckt ~/Bibliothek

Sie können es in einen verborgenen Zustand zurückversetzen, indem Sie den Befehl im Terminal-Fenster wiederholen, nachdem Sie das Thunderbird-Backup erstellt haben:

chflags versteckt ~/Bibliothek

Alternativ können Sie auch ein Finder-Fenster öffnen, das “Go”-Menü aufrufen und die “Alt”-Taste auf Ihrer Tastatur drücken. Sie werden sehen, dass der Menüeintrag “Bibliothek” erscheint, solange die “Alt”-Taste gedrückt ist. Klicken Sie darauf und suchen Sie dann darin nach dem Ordner “Thunderbird”. Mit dieser Methode brauchen Sie die vorherigen Terminal-Befehle nicht auszuführen.

2- Durch Verwendung eines Backup-Dienstprogramms wie MozBackup
Aktualisierung ab 2016-01-29: Bitte beachten Sie, dass dieses Dienstprogramm nicht mehr wie auf ihrer Website angegeben gepflegt wird (danke Dom für die Erinnerung):

“MozBackup wird nicht mehr weiterentwickelt. Es gibt bekannte Probleme und auf meiner Seite ist keine Zeit, alle Probleme zu beheben und neue Funktionen zu entwickeln. Verwenden Sie MozBackup nur auf eigenes Risiko. Danke für Ihr Verständnis…”

Wir raten davon ab, es weiter zu verwenden, aber wir werden die folgenden Informationen für historische Zwecke belassen. Die stabilste Art, ein Backup zu erstellen, ist die manuelle Sicherung des Thunderbird-Datenordners.

MozBackup ist ein einfaches Dienstprogramm zum Erstellen von Backups der Profile Mozilla Firefox, Mozilla Thunderbird, Mozilla Sunbird, Flock, SeaMonkey, Mozilla Suite, Spicebird, Songbird und Netscape.

Es ermöglicht Ihnen die Sicherung und Wiederherstellung von Lesezeichen, E-Mails, Kontakten, Verlauf, Erweiterungen, Passwörtern, Cache usw. Es ist eine einfache Möglichkeit, Firefox-Backups, Thunderbird-Backups …

Es ist nur für Windows-Benutzer.

Hier haben Sie also eine Anleitung zur Sicherung von Thunderbird für Mac, Linux und Windows. Wir hoffen, Sie fanden ihn nützlich. Bitte zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

14. Dezember 2012|Kategorien: Sicherheit, Support, Tutorials|Tags: Backup, Backup Thunderbird, Backup Thunderbird E-Mail, wie man Thunderbird sichert, Mozilla, Mozilla Thunderbird, Thunderbird, Thunderbird Backup, Thunderbird Datenordner,